Schloss-Café

Außenterrasse eröffnet

Bergedorf.  „Das Bezirksamt hat sich sehr engagiert“, sagt Levent Arova, Pächter des frisch renovierten Schloss-Cafés. Er selbst war sogar etwas überrascht, dass die eigentlich für den Sommer geplante Holzterrasse vor dem Schloss so schnell fertig geworden ist. Seit vergangenem Sonnabend stehen dort zusätzlich knapp 40 Plätze für Besucher zur Verfügung. Ursprünglich hatte Arova überlegt, auf einer Wiese direkt am Schloss Tische, Stühle und eventuell sogar Sonnenschirme und Liegen aufzustellen. Das war mit dem Denkmalschutz jedoch nicht zu vereinbaren. Bei schönem Wetter können Gäste nun zusätzlich zu den Innenräumen auch im Schlosshof oder auf der Außenterrasse Platz nehmen. Und das tun sie auch zahlreich: „Ich bin zufrieden mit dem Start“, sagt der Pächter und plant, nächste Woche Angebot und Öffnungszeiten auszuweiten.Seite 15

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.